Studierende beim Zwiebelmarkt in Beilngries
Hauswirtschaft - vielschichtig wie die Zwiebel

Studierende auf der Bühne im Interview

Die Studierenden des aktuellen Teilzeitsemesters Hauswirtschaft der Landwirtschaftsschule Ingolstadt haben am 7. und 8. Oktober 2017 am Zwiebelmarkt in Beilngries zum Thema "Hauswirtschaft - so vielschichtig wie die Zwiebel" ausgestellt.

Sie boten rotes Zwiebelchutney zur Verkostung an und zeigten die Herstellung von Zwiebeldekopapier. Die Studierenden informierten über die Anbau-, Blüh- und Erntezeiten von Speise- und Blumenzwiebeln.
Im Rahmen einer Kinderaktion an beiden Markttagen gestalteten Sie mit Zwiebeldruck Säckchen, die die Kinder als Hausmittel bei Ohrenschmerzen verwenden können.
Auch auf der Bühne war die Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft zweimal präsent. Tourismusleiter Christoph Raithel interviewte jeweils zwei Teilnehmerinnen zur Ausstellung und zur Vielschichtigkeit der Zwiebel. Alle Tipps, Tricks und Rezepte wurden in einem Flyer zusammengestellt, der am AELF Ingolstadt ausliegt und gerne abgeholt werden kann.
Im Rahmen des Unterrichtsfachs Unternehmensführung steht Projektmanagement im Lehrplan der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft. Im aktuellen Semester wurden Theorie und Praxis der Projektarbeit mit der Teilnahme am Zwiebelmarkt realisiert.

Eindrücke des gelungenen Projekts der Studierenden beim Zwiebelmarkt