Oberbayerischer Direktvermarktertag am 10. März 2020 in Unterneukirchen
Innovative Vermarktungsformen für den Verbraucher von heute

Torbogen mit Holztür, daneben Pflanzen und Holztafel mit Aufschrift "Café. Hausgemachte Mehlspeisen"

"Gesellschaft im Wandel – innovative Vermarktungsformen für den Verbraucher von heute" ist das Thema des Oberbayerischen Direktvermarktertags 2020 am Dienstag, 10. März 2020, in Unterneukirchen (Landkreis Altötting).

Der Wandel im Einkaufsverhalten von Verbrauchern ist enorm. Was erwartet der Verbraucher von heute? Er fordert Regionalität, Frische und höchste Qualität. Andererseits will er mit einem "Stopp" all seine Besorgungen schnell und einfach erledigen. Die Onlinebestellung von Lebensmitteln ist in der jungen Generation bereits etabliert. Engagierte Referenten informieren Sie über Analysen und geben Handlungsempfehlungen. Geschäftsgründer stellen ihre Vermarktungs­konzepte vor.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des Hofladens Grießmühle. Der Hofladen mit Vollsortiment wird ergänzt mit Eiern aus dem eigenen Mobilstall und alten Kartoffelsorten aus Eigenbau. Elisabeth Deser setzte bei ihren Hofladenneubau auf Verweilmöglichkeiten für ihre Kunden sowie auf Erlebnisangebote für Schulklassen und Erwachsene.
Veranstaltungsort
Hofcafé Untergünzl
Untergünzl 1
84579 Unterneukirchen, Lkr. Altötting

www.hofcafe-unterguenzl.de Externer Link

Programm

  • 9:00 Uhr Anreise und Anmeldung
  • 9:15 Uhr Begrüßung und Einführung
    • Annemarie Hofstetter-Hack, AELF Traunstein
  • 9:30 Uhr Innovative Formen der Direktvermarktung Bedeutung, Chancen, Herausforderungen
    • Michael Böhm ECOZEPT, Freising
  • 11:00 Uhr Verbrauchertrends – Konsequenzen für die Direktvermarktung
    • Sabine Biberger Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung, AELF Ingolstadt
  • 12:00 Uhr Mittagspause und Kaffee

Praxisberichte

  • 13:30 Uhr HofladenBox - Onlinebestellung mit Lieferservice in der Region Nürnberg-Fürth
    • Birgit Wegner, Geschäftsführerin
  • 14:15 Uhr Biohof Hausmann – der Hofladen mit innovativem Konzept: bio – regional – verpackungsfrei
    • Judith Hausmann, Betriebsleiterin
  • 15:00 Uhr ErnteBox – der Hofladenautomat in München: Wochenmarkt und Hofladen auf einem Quadratmeter – in der Stadt rund um die Uhr
    • Kohz & Meder GbR
  • 15:45 Uhr Abschluss und Verabschiedung
    • Sabine Biberger
  • 16:00 Uhr Besichtigung Hofladen Griesmühle
    • Elisabeth Deser
Kosten
18 Euro je Teilnehmer
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis 5. März 2020 online an.
Veranstalter
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt mit den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Oberbayern

Ansprechpartnerin

Sabine Biberger
AELF Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 3109-321
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de

Netzwerk Diversifizierung

Das Netzwerk Diversifizierung

  • stellt aktuelle Informationen für Sie bereit,
  • unterstützt Sie bei der Entwicklung von Strategien,
  • bietet Ihnen kundenorientierte Qualifizierungs­maßnahmen an,
  • betreut und begleitet Projekte,
  • unterstützt Sie bei der Qualitätssicherung,
  • arbeitet mit Partnern zusammen,
  • bündelt Interessen und bringt sie in Kooperationen ein.

Ansprechpartnerinnen

Annemarie Hofstetter-Hack
AELF Traunstein
Schnepfenluckstraße 10
83278 Traunstein
Telefon: 0861 7098-130
Fax: 0861/7098-150
E-Mail: poststelle@aelf-ts.bayern.de
Sabine Biberger
AELF Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 3109-321
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de
Marianne Brandstetter
AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm
Bürgermeister-Stocker-Ring 33
86529 Schrobenhausen
Telefon: 08441 867-2029
Fax: +49 8441 867-2036
E-Mail: poststelle@aelf-ph.bayern.de
Annemarie Pentenrieder
AELF Fürstenfeldbruck
Kaiser-Ludwig-Straße 8a
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 3223-320
Fax: 08141/3223-555
E-Mail: poststelle@aelf-ff.bayern.de
Marie Arnold-Kausch
AELF Erding mit Landwirtschaftsschule
Dr.-Ulrich-Weg 4
85435 Erding
Telefon: 08122 480-1201
Fax: 08122 480-1099
E-Mail: poststelle@aelf-ed.bayern.de