Startseite AELF Ingolstadt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Eichstätt und in der Stadt Ingolstadt. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Tag der offenen Tür
Hauswirtschaft - vielschichtig und kompetent

Herzlich Willkommen
leer vorhanden

Mehr als 400 Besucher, darunter zahlreiche Ehrengäste, erlebten am Palmsonntag 2018 einen interessanten Rundgang und viele anregende Gespräche beim Tag der offenen Tür der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft. Unsere Bildergalerie gibt einen Einblick in den Tag und Inspirationen für Frühlingsdeko.  Mehr

Zertifikate für die aktiven Seminarteilnehmer
Mit Know-how in die Direktvermarktung

Zertifikat - Gruppenbild der Teilnehmer
leer vorhanden

27 Seminarteilnehmer aus Bayern haben in der zwölftägigen Qualifizierung "Betriebszweigentwicklung Direktvermarktung" Wissenswertes zur Direktvermarktung gelernt. Aus unserer Region nahm Karin Humbold aus Ingolstadt teil.  Mehr

Erfolgreiche Tagung auf Erlebnisbauernhof in Mauern
Mehr als 80 Direktvermarkter treffen sich

Henriette Dornberger hält Kranz aus Zweigen, in den Narzissen eingebunden sind
leer vorhanden

Innovative Ideen rund um die Gestaltung eines Hofladens zeigte Dekorateurin Henriette Dornberger im März 2018 beim Direktvermarktertag. 'Schaffen Sie Atmosphäre in Ihrem Hofladen, wecken Sie Neugierde bei Ihren Kunden und setzen Sie Ihre Produkte in Szene!', motivierte sie.  Mehr

Infotag am 28. Juni 2018 in Regensburg
Selbstständig als hauswirtschaftliche Unternehmerin

Schlüsselanhänger in Hausform mit Aufschrift hauswirtschaft.bayern.de
leer vorhanden

Als Selbstständige ein Unternehmen für hauswirtschaftliche Dienstleistungen zu gründen, bedarf eines gut durchdachten Geschäftsplanes. Das Rüstzeug hierzu liefert das mehrtägige Seminar zur Unternehmensgründung für hauswirtschaftliche Dienstleistungen, das im Herbst 2018 startet. Dazu findet am 28. Juni 2018 in Regensburg ein Informationstag statt.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018 – Antragstellung eröffnet

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag 2018 ist im Serviceportal iBALIS von 8. März bis 15. Mai 2018 freigeschaltet. Landwirte können ihre Daten online erfassen und den fertigen Antrag absenden. Neu in diesem Jahr: Erstmals ist die Antragstellung nur noch online möglich.  Mehr

Oberbayerischer Informationstag am 24. April 2018
Soziale Medien und Urlaub auf dem Bauernhof

Mann sitzt mit Notebook an Strohballen
leer vorhanden

Der Einsatz sozialer Medien ist eine Herausforderung für den modernen Gastgeber. Der oberbayerische Informationstag für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof am Dienstag, 24. April 2018, in Rohrdorf beantwortet Fragen zum Thema, stellt Betriebskonzepte vor und gibt Anregungen für die Zukunft.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetriebe im Landkreis Eichstätt und der Stadt Ingolstadt

Personen vor Traktor auf Feld
leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Zwei Betriebe stehen beispielhaft für einen nachhaltigen Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

In 17 Wochen zum professionellen Landschaftspfleger
Geprüfter Natur- und Landschaftspfleger - neuer Lehrgang

Mann in Schutzkleidung hält Motorsense auf Wiese
leer vorhanden

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Kurs dauert 17 Wochen, die auf den Zeitraum von September bis Juli verteilt sind.  Mehr

Spiel und Spaß auf Erlebnispfaden und Waldzeltplatz
Den Wald erleben - das Motto des Walderlebniszentrum Schernfeld

Strickleiter
leer vorhanden

Der Wald bietet eine Fülle an Erlebnissen und Erfahrungen für jedes Alter. Gerade auch Kindern bietet der Aufenthalt im Wald reichhaltige Anregungen und fördert so vernetztes Denken und die Motorik auf spielerische Art und Weise. Wir bieten Führungen und Aktivitäten an, die sich informativ und erlebnisreich mit dem Organismus Wald befassen  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Neues Programm 2018: Jetzt online anmelden!
Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© fotolia.com

leer vorhanden

Jeweils im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Netzwerk "Junge Eltern/Familien" ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren für die Stadt Ingolstadt und den Landkreis Eichstätt. Alle Veranstaltungen befassen sind mit den Themen Ernährung und Bewegung: Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen, die Sie im Familienalltag umsetzen können.  Mehr

25./26. April 2018, Waldsassen
Fachtagung 2018: Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen

 Baumstumpf, umwachsen von blühender Kapuzinerkresse

© Claudia Sturm

leer vorhanden

Am 25. und 26. April findet die Fachtagung für erlebnisorientierte Angebote auf dem Bauernhof in Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth statt. Interessenten erwarten unter dem Motto "Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen" interessante Vorträge, Praxisberichte, Mitmachwerkstätten und Tipps zur Umsetzung.  Mehr

Walderlebniszentrum Schernfeld
Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge

Forstwirt mit Motorsaege
leer vorhanden

Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer können am Walderlebniszentrum einen Kurs für 'Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge' besuchen. Kurse werden im Rahmen der staatlichen Beratung für Privatwaldbesitzer durch die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten angeboten.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit dem Ziel, das Risiko von Gewässer- und Luftverunreinigungen zu reduzieren, wurde der rechtliche Rahmen für die gute fachliche Praxis beim Düngen darin neu festgelegt.  Mehr

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung

Erlebnis Bauernhof

  • Logo: Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal