Startseite AELF Ingolstadt

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Eichstätt und in der Stadt Ingolstadt. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Von 23. Dezember bis 1. Januar
AELF Ingolstadt über die Feiertage geschlossenAm 2. Januar 2020 sind wir wieder für Sie da.

Walderlebniszentrum Schernfeld
Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge

Forstwirt mit Motorsaege

Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer können am Walderlebniszentrum einen Kurs für "Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge" besuchen. Kurse werden im Rahmen der staatlichen Beratung für Privatwaldbesitzer durch die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten angeboten. Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Termine.  Mehr

10 Jahre Qualifizierungskonzept für den ländlichen Raum
170 Unternehmerinnen und Unternehmer erhalten Urkunden

Teilnehmer stehen in Saal und halten Postkarten in die Höhe

170 Frauen und Männer absolvierten heuer die Grundlagenseminare in den Betriebszweigen Urlaub auf den Bauernhof, Direktvermarktung, Bauernhofgastronomie, Erlebnisbäuerin/ Erlebnisbauer, Soziale Landwirtschaft und Hauswirtschaftliche Dienstleistungs­unternehmen. Als Anerkennung für ihr Engagement erhielten sie am 21. November 2019 in München die Urkunden.  

Weitere Infos und Fotos - Staatsministerium Externer Link

Im Rahmen des Weltschulmilchtages
Aktionstage Schulmilch bei Familie Heieis in Workerszell

Referentin Irmgard Pfaller teilt ein Milchmixgetränk aus
leer vorhanden

An zwei Tagen im Herbst 2019 waren 220 Schüler der Grundschule Schernfeld, der Montessori-Schule und Mittelschule Eichstätt zu Gast bei Familie Heieis auf dem Steinhof in Workerszell. Dabei besichtigten sie einen modernen Milchviehbetrieb mit offenem Freiluftstall und moderner Melkanlage.  Mehr

Winter 2019/2020
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Für den Landkreis Eichstätt und die Stadt Ingolstadt wurden die Sperrfristen auf Grünland, Dauergrünland und mehrjährigem Feldfutterbau um 2 Wochen auf 15. November 2019 bis einschl. 14. Februar 2020 verschoben. Für die Ausbringung von Düngemitteln (mehr als 1,5 % N in der TS) nach der Ernte 2019 auf Ackerland beginnt die Sperrfrist generell nach der Ernte der letzten Hauptfrucht und dauert bis einschließlich 31. Januar.  Mehr

Regionale Seminare und Infotage
Qualifizierungsmaßnahmen 2019/2020 online buchbar

 Titelbild der Broschüre Akademie Diversifizierung - Qualifizierungsmaßnahmen
leer vorhanden

Um die Bäuerinnen und Bauern in ihren Vorhaben zur Einkommenskombination zu unterstützen, bieten die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vielfältige Qualifizierungen an.  Mehr

Landesgartenschau 2020
Inspiration Landwirtschaft - Gute Resonanz bei Baustellenfest

Blühfläche auf der Landesgartenschau
leer vorhanden

Beim Baustellenfest zur Landesgartenschau im September 2019 stellte das AELF Ingolstadt Themen zu Biodiversität, Boden- und Gewässerschutz vor. Gerade Familien mit Kindern waren voll des Lobes.  Mehr

Sommer.Erlebnis.Bauernhof
Schulklasse zu Besuch auf dem Hof Kroll in Seehof

leer vorhanden

Das AELF Ingolstadt startete im Juni 2019 auf dem Hof der Familie Josef und Agnes Kroll in die Projektwochen Sommer.Erlebnis.Bauernhof 2019. Mit dabei: die vierte Klasse der Grundschule Haunwöhr und zahlreiche Ehrengäste. Voller Vorfreude, auf einem echten Bauernhof mithelfen zu dürfen, kamen die Kinder an.  Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Bildungsprogramm Wald 2019

Wald
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt veranstaltet mit dem Bildungsprogramm Wald (kurz BiWa) Fortbildungen für Waldbesitzer, die ihr Wissen um den Wald verbessern möchten. Verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Forstbereichs werden in sieben Abendeinheiten und vier Halbtagsexkursionen ein interessantes Programm zu wesentlichen Aspekten der Waldwirtschaft bieten.  Mehr

Start im Januar 2020
Aufbauseminar Landerlebnisreisen

Bus fährt auf Landstraße umgeben von Wiesen.

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Dazu findet ein Aufbauseminar von Januar bis März 2020 statt. Es wendet sich an landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihre Höfe öffnen wollen.  Mehr

Berufswerbung in der Hauswirtschaft
Ausbilder und Ausbildungsstätten stellen sich vor

Portrait Katharina Schmidtner
leer vorhanden

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellt Ausbilder und Ausbildungsbetriebe in unserer Region vor: Katharina Schmidtner ist zurzeit sowohl Ausbilderin im Tagungshaus Schloss Hirschberg wie auch im Jugendtagungshaus Schloss Pfünz.  Mehr

Spiel und Spaß auf Erlebnispfaden und Waldzeltplatz
Den Wald erleben - das Motto des Walderlebniszentrum Schernfeld

Strickleiter
leer vorhanden

Der Wald bietet eine Fülle an Erlebnissen und Erfahrungen für jedes Alter. Gerade auch Kindern bietet der Aufenthalt im Wald reichhaltige Anregungen und fördert so vernetztes Denken und die Motorik auf spielerische Art und Weise. Wir bieten Führungen und Aktivitäten an, die sich informativ und erlebnisreich mit dem Organismus Wald befassen  Mehr

Erlebnis Bauernhof

  • Logo: Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal